Untersuchung (Befunderhebung)

Um herauszufinden, um welche Art von Störungsbild es sich handelt und um welchen Schweregrad, stellen wir unseren Patienten verschiedene Aufgaben.

Anschließend können wir eine Diagnose stellen und mit Ihnen besprechen, wie der Therapieverlauf voraussichtlich aussehen wird (während der Behandlung können sich Änderungen ergeben).